Als Münzhändler war ich seit 1984 in Tübingen (am Ort des Studiums verbleibend) tätig, zunächst via Versand und gelegentlicher Börsenteilnahme, ab 1987 mit einem Ladengeschäft in der Münzgasse 5 bis März 2011, danach Konzentration wieder auf Versandhandel. Seit Februar 2013 betreibe ich das Geschäft als Bürobetrieb in Schwäbisch Gmünd.

Neben der Auswahl in Online-Präsenz biete ich weiterhin Lagerauszüge in Druckausgabe an, die von Interessenten unter Angabe  der Sammelgebiete angefordert werden können.

Mein Sortiment umfaßt Objekte im unteren Preisbereich. Wer als „Investor“ oder Spekulant auf meine Website klickt, wird wahrscheinlich nicht fündig. Es geht mir um Begrifflichkeiten wie Historizität und Relevanz.

Numismatische Objekte ermöglichen im kleinen Format, sich Geschichte von fast 2.700 Jahren haptisch anzueignen, und mit prämonetären Erscheinungsformen als Tauschäquivalent ist das Zeitfenster noch größer. Gegenüber der Spezialisierung auf einen umgrenzten Bereich bevorzuge ich die universalistische Perspektive, zeitlich wie räumlich.

Geld erschöpft sich nicht in Münzen – auf das Geld in Papierform zu verzichten, hieße Essentielles zu ignorieren. Und da sich die Numismatik nicht ausschließlich mit Geld (in Form von Metall und Papier) befaßt, sondern die münzähnlichen Objekte ohne Geldcharakter in ihre Kompetenz gehören, zählen auch Medaillen, Abzeichen etc. zu meinem Sortiment.

 


Wir sind auch auf MA-Shops gelistet!
logo_ma

 

 

 

Wir sind auch auf ShopWiki.de gelistet!


 




 
TÖNEND WIRD FÜR GEISTESOHREN SCHON DER NEUE TAG GEBOREN
Einseitige Plakette von Siegmund Schütz (1906-1998) mit Zitat von Goethe (Faust II, 4665 f.) (Artikelnummer 00272)    



Kauri: China: Shang-u. Zhou-Dynastie, 16. Jh. - 256 v. und später (Artikelnummer 01831)  

992973206106

 Römische Republik: Geldschein 10 Paoli von 1798/99 (Artikelnummer 00601)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Kundenlogin mit Paßwort ist nicht aktiviert. Bestellungen werden ohne die im Shop-System enthaltene Kundenregistrierung bearbeitet durch Abgabe einer Bestellung im Warenkorbsystem oder mit einfacher eMail, postalisch (Brief, Postkarte) oder mittels Fax und per Vorauskasse.

Überweisungen sind via PayPal möglich - Konto: info@muenzen-schwarz.de

oder aufs Bankkonto Postbank Stuttgart:       

(BLZ 600 100 70) 249 828 701  IBAN DE69 6001 0070 0249 8287 01 BIC PBNKDEFF.